SEO Keyword Monitoring Tools

Keyword Monitoring als Teil der erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung

SEO ist nur so gut wie die für die Optimierung ausgewählten Keywords. Die Optimierung beginnt also bereits bei der Auswahl endet jedoch nicht nach der Anpassung. Aufgrund der sich stetig ändernden Anforderung an Websites seitens Google muss auch die Optimierung der Seiten immer wieder angepasst werden. Eine Überwachung der optimierten Keywords ist da unersetzlich.

Warum Keyword Monitoring? Die manuelle Überwachung ausgewählter Keywords wird mit steigender Anzahl immer schwieriger. Die Nutzung von Keyword Monitoring Tools ist hier eine deutliche Erleichterung. Die ausgewählten Suchbegriffe werden im Tool hinterlegt und können anschließend bedeutend einfacher überwacht werden.

Je nach Umfang des Monitoring Tools kann auf verschiedene Daten zu den beobachten Keywords zugegriffen werden. Dies hilft einerseits bei der stetigen Weiterentwicklung der Optimierung wie auch der fortschreitenden Bewertung der ausgewählten Suchbegriffe.

Weiterentwicklung der Optimierung mittels Keyword Monitoring Tool

Je umfangreicher eine Website umso umfangreicher ist auch die Optimierung für Suchmaschinen. Hier ist es ratsam zunächst nur einige Keywords zu definieren und mit der Optimierung für diese zu beginnen. Über Monitoring Tools kann ihre Entwicklung anschließend beobachtet und verbessert werden. Oft lassen sich aus den so gewonnenen Daten Rückschlüsse für weitere geeignete Keywords zur Optimierung ziehen. Auf diese Weise kann die bestehende Optimierung zum einen kontinuierlich verbessert und auf der anderen Seiten um weitere Keywords ergänzt werden.

Auswahl des passenden SEO Keyword Monitoring Tools

Es gibt verschiedene Monitoring Tools, die für die Suchmaschinenoptimierung genutzt werden können. Die Tools gleichen sich oft in einigen ihrer Funktionen, dennoch ist es ratsam einige Tools auszuprobieren und anschließend das individuell passendste zu verwenden.

Im Falle einer umfangreichen Optimierung ist es beispielsweise sinnvoll ein Monitoring Tool zu wählen, in dem entsprechend viele Suchbegriffe beobachtet werden können. Die Notwendigkeit resultiert aus der Tatsache, dass Rückschlüsse auf die Optimierung nur auf der Basis von gesammelten Daten funktionieren. Entsprechend ärgerlich ist ein Wechsel zu einem neuen Monitoring Tool während einer laufenden Optimierung.

Leider lässt sich der tatsächlich zu erwartende Umfang einer Optimierung im Vorfeld oft nur schwer einschätzen. Es ist daher ratsam immer mit einem kleinen Polster zu planen.

Ein nicht weniger wichtiger Punkt sind die angebotenen Funktionen. Möchten Sie die Keywords einfach nur überwachen oder wünschen Sie sich ein umfangreiches Reporting? Auch hier gibt es Unterschiede in den verschiedenen Tools, die bei der Entscheidungsfindung helfen können.

Keyword Monitoring ganz einfach mit dem KeywordMonitor

KeywordMonitor ist eine Online Marketing Tool das Konzernen, Firmen, Vereinen, Privatpersonen u.a. ein umfassendes SEO Keyword Monitoring  bietet.

Keyword Monitoring ist heute ein wichtiges Instrument des Online Marketings, denn es unterstützt die Suchmaschinenoptimierung. Der KeywordMonitor ermittelt für seine Kunden täglich, die aktuellen Rankingpositionen für vorher definierte Keywords. Damit ist der Kunde stets über Ranking Veränderungen im positiven wie negativen Bereich informiert und kann seine SEO-Bemühungen dementsprechend anpassen. Das Ranking der eigenen Webseite innerhalb der Suchergebnisse ist für die Klickrate, den Verkaufserfolg und den Bekanntheitsgrad sehr relevant. Eine Optimierung ist für den Inhaber einer Website deshalb von Vorteil.

Mit KeywordMonitor kann der Anwender die Position bestimmter vorher definierter Keywords laufend, sowohl grafisch als auch tabellarisch, überwachen. Die Vergleichsfunktion ermöglichen es dem Nutzer,, seine Rankingposition mit der Konkurrenz direkt zu vergleichen und darauf bestmöglich mit einer Suchmaschinenoptimierung zu reagieren. Denn neben der Ranking-Überwachung ermittelt das Programm auch wesentliche SEO Werte. Beide Funktionen zusammen sorgen dafür, dass der Nutzer seine Webseite stets optimal weiter entwickeln kann.

Die Daten aus dem Keyword Monitoring lassen sich auch außerhalb der Anwendung in anderen Programmen, z.B. in Excel weiter verarbeiten. Möglich macht dies der Daten- und Grafikexport. Eine weitere wichtige Funktion bietet die Software Programmierern mit der API, einer Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung. Mit der API kann der KeywordMonitor optimal mit anderen Systemen verbunden werden, was vor allem für größere Firmen von Bedeutung ist. So kann der Nutzer die Daten des Keyword in eigene Tools, Datenbanken und Data Warehouse Lösungen importieren. Dies vereinfacht die Handhabung und verbessert den Nutzungskomfort.

Des Weiteren wichtig für ein erfolgreiches Keyword Monitoring ist immer die Erfahrung, die sich ein Unternehmen in diesem Bereich erworben hat und die es in die Entwicklung seiner Software stecken kann. KeywordMonitor hat diese Erfahrung und überzeugt seine Kunden mit genauen Ergebnissen, einem umfassenden Service und einem zuverlässigen und schnellem Support. Die Software enthält alle notwendigen Features, ist übersichtlich aufgebaut und lässt sich leicht in den Arbeitsalltag integrieren.

Abschließend lässt sich sagen, dass alle Funktionen den Anwender rundum überzeugen können. Ein punktgenaues Monitoring für verschiedene Keywords, die Ermittlung von weiteren SEO-Werten zur Verbesserung der Marketing-Strategie, der CSV Export zur leichteren Bearbeitung und die API Schnittstelle zum Systemverbund sind gut durchdachte Tools. Vom Preis-Leistungsverhältnis kann das Programm leicht mit anderen Anbietern mithalten.